*
Slider header
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Feb 01 2018

Google straft Webseiten ab, die über kein SSL Zertifikat verfügen. Ein SSL Zertifikat soll sicherstellen, dass es sich um eine gesicherte Webseite handelt, also auch die Formulare verschlüsselt an den Server gesendet werden. 

Wie erkennt man solch eine Seite? An dem kleinen grünen Schloss in der Browserleiste. Nunja im Edge wird es bei mir nicht grün sondern schwarz-weiß angezeigt, aber es ist geschlossen und somit sicher.

Worldsoft Kunden, die noch kein SSL Zertifikat verfügen, können sich dieses Zertifikat hier bestellen: https://mvf.worldsoft.info/5602 eine ausführliche Anleitung gibt es ebenfalls auf der Seite.

Deutlich sichtbar ist der Unterschied in der Adresszeile, denn eine Seite mit Sicherheitszertifikat beginnt mit: https:// eine ungesicherte Seite mit http://

 

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Werbeslogan
blockHeaderEditIcon

Zahlen Sie nur oder verdienen Sie schon mit Ihrer Webseite?

blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Bottom1
blockHeaderEditIcon

Mvf-Webdesign

Manuela Völkel-Fröhlich
Platanenweg 18
15827 Blankenfelde
Deutschland

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Erreichbar:

Tel.: 03379 - 205861
FAX: 0321 268 312 12
Mobil: 0151 - 17285480

mvf@mvf-webdesign.com

Bottom4
blockHeaderEditIcon

 

 

Serverstatus WS
blockHeaderEditIcon

Kunden von der Worldsoft AG können hier aktuelle Server Informationen bei Störungen einsehen:
http://www.worldsoft.info/759

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise sie folglich auch nicht aus.
(Kleinunternehmerstatus)

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.